proxmox header

Proxmox – Connection failed Error 500

Plötzlich lassen sich keine virtuellen Maschinen auf meinem Proxmox-Server mehr starten. Die folgende Fehlermeldung legt den gesamten Server lahm.

Connection failed (Error 500: unable to open file '/var/tmp/pve-reserved-ports.tmp.39578' - No space left on device)"         

starting worker failed: unable to create output file '/var/log/pve/tasks/5/UPID:vms:0000EC89:00016A2D:5F864DF5:vzstart:102:root@pam:' - No space left on device (500)  

Ein „df -kh“ sagt aber alles ist in Ordnung (siehe Bild).

proxmox fehler 01

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Übeltäter findet man allerdings sehr schnell mit

„df -i“ –> /dev/mapper/pre-root –> 100% keine iNodes mehr frei

Nach etwas Rescherche fand ich heraus, dass im Verzeichnis

„/var/lib/samba/private/msg.socks/“

mehrere hunderttausende Null-Dateien vorhanden waren. Diese konnten bei mir einfach gelöscht werden. Mein Proxmox läuft jetzt wieder einwandfrei. Ich habe diese Löschaktion jetzt in einen vierteljährigen Wartungsmodus überführt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.